Die besten Argumente für das Entrümpeln


Heute soll mein Beitrag einmal einige meiner Lieblingsargumente des Entrümpelns betrachten.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man beim Entrümpeln am besten motiviert und inspiriert bleibt, wenn man genau weiß, was man durch das Vereinfachen und Entrümpeln seiner Wohnung und seines Lebens erreichen möchte.

Je klarer Sie sich darüber sind, warum Sie entrümpeln, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie es durchziehen und diese Vorteile erreichen!

  1. Mehr Zeit

Einer der größten Vorteile des Entrümpelns und Entrümpelns ist die zusätzliche Zeit, die Sie dadurch gewinnen. Wenn Sie aufräumen, verbringen Sie weniger Zeit mit dem Verwalten von „Zeug“, weniger Zeit mit dem Aufräumen, weniger Zeit mit dem Suchen von Dingen usw. und haben mehr Zeit für das, was Ihnen am wichtigsten ist!

  1. Mehr Platz

Durch Entrümpeln und die Entscheidung, weniger Dinge zu besitzen, gewinnen Sie mehr Platz in Ihrem Zuhause. Anstatt dass sich Ihre Wohnung wie ein Lagerraum anfühlt, geben Sie sich mehr Raum zum Leben.

  1. Ein besser funktionierendes Zuhause

Ein wunderbarer Vorteil des Entrümpelns ist, dass Sie ein besser funktionierendes Zuhause erhalten. Es lässt sich leichter instand halten, pflegen, finden, was man braucht, aufräumen usw. Ganz einfach, weil weniger Dinge darin sind!

  1. Mehr finanzielle Freiheit

Entrümpeln kann eine augenöffnende Erfahrung sein, die oft dazu führt, dass man in Zukunft bewusster einkauft. Es motiviert und ermutigt Sie, weniger zu kaufen, und verschafft Ihnen dadurch mehr finanziellen Spielraum!

  1. Weniger Stress

Das Gefühl, die Wohnung und die darin befindlichen Dinge nicht mehr unter Kontrolle zu haben, kann für die meisten Menschen stressig sein.

Wenn Sie aufräumen und sich dafür entscheiden, weniger Dinge zu besitzen, haben Sie weniger Dinge zu verwalten und zu pflegen. Das bedeutet weniger Arbeit und Stress in Ihrem Leben im Zusammenhang mit den Dingen, die Sie besitzen.

Die Entrümpelung kann Ihnen helfen, Ordnung in Ihrem Zuhause zu schaffen und eine Quelle von Stress und Angst in Ihrem Leben zu reduzieren.

  1. (Viel) Mehr Glück

Wenn Ihr Zuhause leichter zu pflegen und zu verwalten ist, fühlen Sie sich dort wohler.

Und nicht nur das: Wenn Sie von Ihren (notwendigen) Lieblingsdingen umgeben sind, die Sie benutzen und lieben, wird Ihr Zuhause zu einem Ort, den Sie genießen. Und wenn Sie Ihr Zuhause und die Dinge darin genießen, ist es einfacher, sich in Ihrem Zuhause und in Ihrem Leben im Allgemeinen glücklicher zu fühlen! Und mit notwendig meine ich nicht nur zwingend notwendig. Wenn Ihnen ein Gegenstand gut tut, dann darf er sie natürlich begleiten. Aber tappen Sie nicht in die Dekofalle, die Ihnen Ruhe raubt.

  1. Weniger geistige Unordnung

Unordnung nimmt nicht nur Platz in Ihrem Zuhause ein, sondern auch in Ihrem Kopf. Durch ihre ablenkende Präsenz rauben sie Ihnen Energie und Aufmerksamkeit.

Wenn Sie Ihre Wohnung entrümpeln, können Sie auch Ihre Gedanken entrümpeln. Jedes Stück Unordnung, das Sie aus Ihrer Wohnung entfernen, ist ein Stück weniger geistige Unordnung, über das Sie nachdenken, sich darum kümmern, danach suchen, es im Auge behalten müssen, usw.

  1. Mehr Dankbarkeit

Wenn Sie sich von Unordnung, Überflüssigem und Ablenkungen befreien, empfinden Sie oft mehr Wertschätzung, Dankbarkeit und Zufriedenheit für die Dinge, die übrig geblieben sind. Das sind schließlich die Dinge, die man benutzt, liebt und genießt!

  1. Mehr Ruhe

Wenn die Welt draußen oft stressig und hektisch ist, ist es wunderbar, ein Zuhause zu haben, das wie ein Rückzugsort wirkt. Ein Ort, an dem man dem Stress der Außenwelt entfliehen und sich ausruhen, entspannen, neue Energie tanken und Zeit mit Dingen verbringen kann, die man liebt.

Entrümpeln kann Ihnen Zeit und Raum geben, damit sich Ihr Körper und Ihr Geist ausruhen und zur Ruhe kommen können.

  1. Bessere Beziehungen

Wenn Sie weniger Unordnung und weniger Ablenkungen haben, die um Ihre Zeit, Energie und Aufmerksamkeit konkurrieren, können Sie den Menschen, die Sie lieben, mehr Zeit widmen. Und Beziehungen haben die Chance zu gedeihen, wenn Sie ihnen mehr Zeit, Aufmerksamkeit und Präsenz schenken können.

Und wenn Ihr Zuhause ein Ort ist, auf den Sie stolz sind (und nicht ein Chaos, das Sie zu verstecken versuchen!), werden Sie sich sicher fühlen, Familie und Freunde in Ihrem Zuhause willkommen zu heißen und neue und alte Beziehungen zu vertiefen!

  1. Mehr Freiheit

Wenn Sie Ihr Zuhause entrümpeln, gewinnen Sie mehr Zeit, Energie und finanziellen Spielraum.

Diese neu gewonnene Zeit, Energie und finanzielle Freiheit können Sie dann nutzen, um die Dinge, Menschen und Aktivitäten zu entdecken, die Sie lieben und die Ihnen Freude bereiten.

  1. Mehr Großzügigkeit

Aber die Freiheit, die mit weniger einhergeht, besteht nicht nur darin, sich selbst mehr zu geben. Sie gibt Ihnen auch die Möglichkeit, anderen gegenüber großzügiger zu sein.

Wenn Sie erkennen, dass Sie nicht mehr Dinge brauchen, um ein glückliches und erfülltes Leben zu führen, und sich mit dem zufrieden geben, was Sie haben, fällt es Ihnen leichter, die Fülle, die Ihr Leben erfüllt, zu teilen.

Ganz gleich, ob es sich um Großzügigkeit mit Ihrer Zeit, Ihren Fähigkeiten oder Ihrem Geld handelt, die bewusste Entscheidung für weniger gibt Ihnen die Möglichkeit und das Bewusstsein, das, was Sie haben, zu schätzen und es mit anderen zu teilen.

  1. Es fühlt sich gut an!

Einer meiner Lieblingsvorteile beim Entrümpeln ist einfach, dass es sich gut anfühlt, aufzuräumen!

Es fühlt sich gut und anregend an, Entscheidungen zu treffen, die Dinge loszuwerden, die man nicht mehr braucht, nicht mehr braucht oder nicht mehr liebt, das Durcheinander zu beseitigen, Dinge zu erledigen und das Zuhause zu einem Ort zu machen, an dem man sich gerne aufhält!

So viele Vorteile des Entrümpelns

Es gibt so viele Vorteile, wenn Sie Ihr Zuhause und Ihr Leben entrümpeln.

Noch mehr über die Vorteile des Entrümpelns können Sie hier und hier im Blog lesen.

Die Entrümpelung Ihres Hauses wird nicht alle Ihre Probleme lösen oder bedeuten, dass Sie nie wieder mit Kämpfen oder Herausforderungen konfrontiert werden.

Aber es verschafft Ihnen mehr Zeit, Raum und Energie, um mit diesen Problemen und Herausforderungen umzugehen, wenn sie auftreten. Und das hilft, das Leben ein leichter zu machen – sowohl in guten als auch in schwierigen Zeiten!

Entrümpeln Sie schon, oder leiden Sie noch?

Ihr Max Mini.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.